Profil

Meinten Sie „affinia METALS“?

affinia METALS als Synonym für ausgezeichnetes Edelmetall-Recycling.

Der Name verrät es – wir haben die Affinität zum Edelmetallrecycling. Deshalb sind wir eine führende Größe in der Branche. Täglich widmen wir uns der Rückgewinnung von Platin, Palladium, Rhodium, Gold und Silber und tragen damit dazu bei, den weltweiten Bedarf dieser wichtigen Rohstoffe zu sichern. Was uns von anderen unterscheidet? Der Anspruch an uns selbst – mit Erfahrung, Offenheit und frischen Ideen setzen wir in der Landschaft des Edelmetallrecyclings neue Maßstäbe.

Für uns und unsere Kunden wollen wir nichts weiter als die bestmögliche Zusammenarbeit. affinia METALS steht für die individuellste Ansprache der Branche, absolut herausragenden Kundenservice und die innovativsten Lösungen im Refining-Geschäft.

Edelmetallrecycling mit affinia METALS - Wir machen den Unterschied

Damit wir im Edelmetallrecycling all das bieten können, berufen wir uns auf Erfahrung. Die Geschichte von affinia METALS hat vor über 60 Jahren als „Zimmer Schrotthandel“ begonnen. Das zukunftsgewandte Unternehmen, stetig auf der Suche nach neuen Innovationen, hat 1985 damit begonnen Katalysatoren zu zerlegen und diese zu recyceln. Die Zimmer Schrott- und Metallhandels GmbH war damals europaweit das erste Unternehmen, welches sich dem Edelmetallrecycling aus Altkatalysatoren angenommen hat. Seitdem beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema und erreichen für unsere Kunden exzellente Ergebnisse. Mit der Umfirmierung 2017 von Zimmer Katalysatoren Recycling zu affinia METALS bringen wir alle Aspekte der Qualität neu zusammen. Fokussiert, frisch und mit der Modernität, die wir uns für die Branche wünschen. affinia METALS – Affinität für Edelmetallrecycling und das Persönliche.

Edelmetallrecycling mit affinia METALS - Wir machen den Unterschied

Damit wir im Edelmetallrecycling all das bieten können, berufen wir uns auf Erfahrung. Die Geschichte von affinia METALS hat vor über 60 Jahren als „Zimmer Schrotthandel“ begonnen. Das zukunftsgewandte Unternehmen, stetig auf der Suche nach neuen Innovationen, hat 1985 damit begonnen Katalysatoren zu zerlegen und diese zu recyceln. Die Zimmer Schrott- und Metallhandels GmbH war damals europaweit das erste Unternehmen, welches sich dem Edelmetallrecycling aus Altkatalysatoren angenommen hat. Seitdem beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema und erreichen für unsere Kunden exzellente Ergebnisse. Mit der Umfirmierung 2017 von Zimmer Katalysatoren Recycling zu affinia METALS bringen wir alle Aspekte der Qualität neu zusammen. Fokussiert, frisch und mit der Modernität, die wir uns für die Branche wünschen. affinia METALS – Affinität für Edelmetallrecycling und das Persönliche.